Datenschutzerklärung

 

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. An dieser Stelle informieren wir darüber, welche personenbezogenen Daten wir für welchen Zweck auf unserer Webseite (sowie ggfs. den damit verbundenen Websites - bpsw. unseren Social Media Profilen oder eingebundenen Diensten/Angeboten Dritter - wie Google - etc.) erfassen.

A)        Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) und sonstiger datenrechtlicher Bestimmungen ist:

Avatar Merchandising GmbH

Geschäftsführer: Sven Assmann, Nadine Müller

Friedrich-Ebert-Damm 202A

22047 Hamburg

info@avatar-merchandising.de

Webseite: www.amazonas-haengematten.de

B)        Erheben, Verarbeiten und Nutzung von personenbezogenen Daten

1.)       Personenbezogene Daten sind solche Informationen, die dafür verwendet werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse zu erfahren (wie bspw. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur insoweit, als dies nach der DSGVO dem BDSG oder anderen Rechtsvorschriften zulässig bzw. angeordnet ist oder der Betroffene eingewilligt hat. Die generelle Nutzung unserer Webseite ist ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich - soweit welche erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

2.)       Ihr Besuch unserer Internetpräsenz wird automatisch protokolliert. Erfasst werden die aktuell von ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns nicht möglich. Eine sonstige Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

Es ist notwendig, die IP-Adresse durch das System vorübergehend zu speichern, um eine Ausgabe der Webseite an den Rechner des Benutzers zu ermöglichen. Hierfür ist weiterhin erforderlich, die IP-Adresse für die Dauer der Sitzung anhaltend gespeichert zu lassen. Die damit einhergehende Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen und an die Anforderungen der Benutzer anzupassen. Wofür wie diese Daten im Einzelnen verwenden bzw. verarbeiten, haben wir unter B) 5. aufgeführt (s. u.).

3.)       Sofern sich ein Benutzer unserer Webseite für personalisierte Dienste anmeldet (wie z. B. die Bestellung eines Newsletters, Informationsanfragen etc.), erfragen wir bestimmte Kontaktdaten bzw. andere persönliche Angaben. Dabei bleibt es die freie Entscheidung des Benutzers, diese Daten anzugeben oder nicht.

4.)       Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, sofern zuvor eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt wird, ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; insofern die Verarbeitung der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung zugrunde liegt, geschieht dies entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

In den besonderen Fällen, in denen lebenswichtige Interessen der Betroffenen (oder einer anderen natürlichen Person) die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich macht, ergibt sich die Rechtsgrundlage hierfür aus Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Sofern die Verarbeitung für die Wahrung von rechtlichen Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und die Interessen des Betroffenen unter Berücksichtigung seiner Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, ist Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5.)       Im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite werden unsererseits Ihre personenbezogenen Daten vor allem für folgende Zwecke verarbeitet:

-        zur Bestellung von Waren oder Dienstleistungen

-        zur Bereitstellung von Informationen, Beantwortung von Kontaktanfragen etc. über das Kontaktformular und/oder einen Newsletter

-        für die statistische Auswertung von kumulierten und anonymisierten Daten / Reichweitenmessung, Marketing

-        zur Missbrauchsverhinderung/für Sicherheitsmaßnahmen

C)        Datenlöschung und Speicherdauer

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden unsererseits gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt (abweichend hiervon lediglich, wenn die andauernde Speicherung in einer gesetzlichen Vorschrift, ggfs. zur Verarbeitung der Daten, vorgesehen ist). Die Datenlöschung oder -sperrung erfolgt spätestens, wenn die gesetzlich vorgegebene Speicherfrist abläuft, sofern keine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder im Rahmen der Erfüllung eines Vertragsverhältnisses besteht.

D)        Rechte der betroffenen Personen

Ihnen stehen als von der Datenverarbeitung betroffene Person insbesondere die im Folgenden aufgeführten Rechte, die sich jeweils aus der DSGVO ergeben, zu.

D1)   Recht auf Bestätigung und Auskunft

Ihnen steht (gem. Art. 15 DSGVO) das Recht zu, sofern Sie uns hierzu auffordern, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Daten von Ihnen verarbeiten, sowie eine Auskunft erteilt zu bekommen, über diese Daten und eine Kopie der bei uns über sie gespeicherten Daten.

D2)   Recht auf Berichtigung und Löschung

Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin steht Ihnen gem. Art. 17 DSGVO das Recht zu, die Löschung Ihrer personenbezogener Daten, die bei uns gespeichert sind, zu verlangen. Dies gilt, soweit nicht andere Rechtsgründe unsererseits, die vorgehen, dem entgegenstehen (dies kann bspw. das Recht auf freie Meinungsäußerung, auf Informationen Dritter zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen sein; Gründe des öffentlichen Interesses oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen unsererseits oder dritter Beteiligter).

D3)   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruch

Wie sich aus Art. 18 DSGVO ergibt, steht Ihnen darüber hinaus das Recht zu, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird und deren Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr aus anderen rechtlichen Gründen benötigen.

Aus Art. 21 DSGVO steht Ihnen das Recht auf Widerspruch zu, soweit Gründe vorliegen, die sich aus ihren besonderen Situationen ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.

D4)   Rechte im Zusammenhang mit automatisierter Entscheidungen im Einzelfall, einschließlich Profiling

Gemäß Art. 22 DSGVO steht Ihnen ein Auskunftsrecht über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und über aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik, sowie die Tragweite und damit angestrebten Auswirkungen, zu.

D5)   Recht auf Datenübermittlung und Beschwerderecht

Weiterhin haben Sie das Recht, die Sie betreffenden Daten entsprechend Art. 20 DSGVO übermittelt zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an andere Verantwortliche einzufordern.

Des Weiteren steht Ihnen entsprechend Art. 77 DSGVO generell das Recht zu, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogener Daten gegen die DSGVO verstößt oder wir anderweitigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen nicht pflichtgemäß nachkommen.

Für die Geltendmachung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte per E-Mail an folgende Adresse: info@avatar-merchandising.de

  • oder falls Sie uns per Post kontaktieren möchten, senden Sie uns einen Brief an die unter A) angegebene Adresse.

D6)   Geltendmachung und Kostenfreiheit

Für die Wahrnehmung dieser zuvor genannten Rechte fallen selbstverständlich keine Kosten für Sie an.

E)        Hyperlinks auf andere Webseiten

In unserer Internetpräsenz sind Hyperlinks zu den Webseiten von anderen Dritten eingebunden. Sobald Sie diese aktivieren, befinden Sie sich im Einflussbereich dieser Webseite und unterliegen der dortigen Datenerhebung und deren Datenschutz.

F)         Verwendung von Cookies

Generell gilt, Internetseiten, bei denen Cookies verwandt werden, enthalten ein Hinweis-Banner über die Verwendung von Cookies. Dies ermöglicht Ihnen zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren wollen oder nicht. Bei einem Cookie handelt es sich um eine Textdatei, die beim Besuch einer Website oder beim Abruf eines Dienstes (wie z.B. eines Plugins) auf Ihrer Festplatte für eine bestimmte Dauer gespeichert wird. Besuchen Sie diese Webseite erneut, teilt das Cookie dem Server mit, dass mit dem Gerät bereits zuvor eine Verbindung bestanden hat, sowie weitere im Cookie gespeicherte Daten (wie z.B. eine eindeutige Cookie-ID). Der Server kann die hierdurch erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten verwerten. Durch Cookies können beispielsweise Werbeeinblendungen gesteuert oder die Navigation auf einer Internetseite verbessert werden.

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies, um die Darstellung zu optimieren und bestimmte Dienste - auch von Dritten - siehe dazu unter G) - anbieten zu können. Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen einschränken oder unterbinden. Bitte beachten Sie, dass Teile der Funktionalität der Webpage dann nicht mehr, oder nur noch eingeschränkt, zur Verfügung stehen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten – auch durch die angegebenen Dritt-Anbieter – in der jeweils beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck einverstanden.

Sie können Cookies von einigen US-Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite

http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.      

Cookies werden insbesondere unsererseits dafür verwendet:

a)    um zu erfahren, welche Seiten bzw. Bereiche von den Benutzern der Webseite aufgesucht worden sind

b)    um die persönlichen Einstellungen der Benutzer der Webseite zu sichern und ihnen so zukünftig einen vereinfachten Zugriff zu ermöglichen.

Im Zusammenhang mit a) werden unsererseits aggregierte Statistiken über die Webseiten - Besucher erstellt.

Rechtsgrundlage in diesem Zusammenhang ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

G)        Hinweise über weitere eingebundene oder (teilweise per Button) verlinkte Dienste, wie diverse Google Dienste und verschiedene Social Plug Ins

Innerhalb dieses Onlineangebotes werden Inhalte Dritter eingebunden, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Google+ oder Grafiken von anderen Webseiten.

Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich.

Wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter Ihre IP-Adresse und andere Informationen (z.B. für statistische Zwecke) speichern. Bitte entnehmen Sie dies den entsprechenden Datenschutzhinweisen der jeweiligen aufgeführten Dritt-Anbieter.

Drittanbieter können im Laufe der Zeit ausgewechselt werden, ebenso können Drittanbieter herausgenommen oder hinzugefügt werden. Es gilt immer die jeweils publizierte Version der Datenschutzerklärung.

G1)   Google-Dienste

         Die im Folgenden angeführten Google-Dienste haben wir in unsere Webseite eingebunden:

G1a) Google Analytics

         Auf unseren Internetseiten verwenden wir den Webanalysedienst Google Analytics (Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Internetseiten werden in der Regel an die Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unseren Internetseiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseiten wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseiten auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung sowie der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber dieser Internetseiten zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Internetseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Internetseiten bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-on können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Dadurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, welches die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Internetseiten verhindert, so lange das Cookie auf Ihrem Computer verbleibt. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google sowie über Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Internetseiten von Google: »Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner« (www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners), »Datennutzung zu Werbezwecken« (www.google.com/policies/technologies/ads), »Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden« (www.google.de/settings/ads) und »Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt« (www.google.com/ads/preferences).«

G1b) Google +1 (Plus 1)

Wir verwenden auf unseren Internetseiten Funktionen von Google+ (Anbieter: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Über den »Google+1«-Button lassen sich Informationen weltweit über das soziale Netzwerk Google+ veröffentlichen. Nach Angaben von Google werden ohne einen Klick auf den »+1«-Button keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben, verarbeitet bzw. gespeichert.

Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt »+1« angeklickt haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf den »+1«-Button (weißer oder farbiger Hintergrund) angesehen haben. Dies alles kann gemeinsam mit Ihren weiteren Profilinformationen (z. B. Name, Anschrift, Foto) in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen, unter anderem in Anzeigen, im Internet eingeblendet werden.

Um den »+1«-Button nutzen zu können, benötigen Sie einen Google-Account, der zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den erwähnten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die »+1«-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Internetseiten. Details zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch Google sowie Ihre Rechte und auch die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können in den Datenschutzhinweisen von Google (www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html) bzw. den entsprechenden FAQ (https://developers.google.com/+/web/+1button/#frequently-asked-questions) eingesehen werden.

G2)   Social Media Plug Ins

         Außerdem sind mit unserer Webseite die folgenden Social Media Plug Ins verbunden:

G2a) Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-„Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

G2b) Instagram

Auf unseren Website sind Funktionen des Dienstes Instagram der Instagram Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) eingebunden. Wenn Sie die mit einem Instagram-Button versehenen Seiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Servern von Instagram in den USA hergestellt. Dabei wird an den Instagram-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben und Ihre IP-Adresse dort gespeichert.

Sofern Sie über einen Instagram-Account verfügen und dort eingeloggt sind, ordnet Instagram diese Information über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Sofern Sie als Instagram-Benutzerkontoinhaber nicht möchten, dass Instagram über unsere Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Instagram gespeicherten Accountdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Instagram ausloggen und die entsprechenden Cookies der Firmen Instagram LLC und Google Inc. löschen. Auch wenn Sie keinen Account bei Instagram besitzen und eine unserer Seiten aufrufen, die ein Plugin von Instagram enthalten, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Instagram Server her, wodurch der Plugininhalt direkt an Ihren Browser übermittelt wird.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis von Inhalt, Umfang sowie Nutzung der Daten haben, die Instagram erhebt und davon auszugehen ist, dass Daten auf Server außerhalb der EU (insbesondere in die USA) übermittelt und dort gespeichert werden. Wir erhalten diese Daten nicht.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

G2c) YouTube

Auf unserer Website sind Plugins des Videoportals YouTube der YouTube LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) eingebunden. Dies ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Seiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Servern von YouTube in den USA hergestellt. Dabei wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben und Ihre IP-Adresse dort gespeichert.

Sofern Sie über einen YouTube-Account verfügen und dort eingeloggt sind, ordnet YouTube diese Information über Ihren Besuch auf unseren Internetseiten Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Wenn Sie ein YouTube-Benutzerkonto haben und nicht möchten, dass YouTube über unsere Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei YouTube gespeicherten Accountdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei YouTube ausloggen und die entsprechenden Cookies der Firmen YouTube LLC und Google Inc. löschen.

Auch wenn Sie keinen Account bei YouTube besitzen und eine unserer Seiten aufrufen, die ein Plugin von YouTube enthalten, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum YouTube Server her, wodurch der Plugininhalt direkt an Ihren Browser übermittelt wird. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis von Inhalt, Umfang sowie Nutzung der Daten haben, die YouTube erhebt und davon auszugehen ist, dass Daten auf Server außerhalb der EU (insbesondere in die USA) übermittelt und dort gespeichert werden. Wir erhalten diese Daten nicht.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

G3)   Econda

Wir verwenden auf unseren Internetseiten Funktionen von Econda (Anbieter: econda GmbH, Eisenlohrstr. 43, 76135 Karlsruhe). Bei jedem einzelnen Aufruf unserer Internetseiten werden dadurch verschiedene Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert; zudem wird ein Cookie gesetzt. Nach einer Pseudonymisierung der Daten werden Nutzungsprofile erstellt, die der Analyse des Besucherverhaltens dienen und etwa zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseiten ausgewertet werden können. Die so erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte, ausdrückliche Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren. Außerdem werden diese Daten nicht mit personenbezogenen Daten und auch nicht mit Daten über den Träger des jeweiligen Pseudonyms zusammengeführt.

Um der Speicherung Ihrer Daten für die Zukunft zu widersprechen, rufen Sie bitte die folgende Internetseite auf und folgen den Anweisungen auf dieser: www.econda.de/econda/unternehmen/datenschutz/widerspruchscookie/.

Nach Ihrem Widerspruch wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt.

Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie den Link erneut anklicken.

H)        Newsletter

Zunächst gilt: Sofern Sie uns Ihr gesondertes Einverständnis geben, senden wir Ihnen E-Mail-Newsletter mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) zu. Zu diesem Zweck verwenden wir das double-opt-in Verfahren, demzufolge Sie erst nach Aktivierung eines Ihnen zur Verifizierung per Mail zugesandten Links in den Newsletterverteiler aufgenommen werden. Dies dient insbesondere der Verhütung des Missbrauchs Ihrer E-Mail-Adresse.

Unsere Newsletter beinhalten Informationen zu unseren Leistungsangeboten, Aktionen, Veranstaltungen, Beiträgen/Artikeln (konkret können Sie dies der Website an der Stelle entnehmen, an der Sie sich für den Newsletter anmelden können).

Es kann – abhängig vom Newsletter-Zweck - eine personenbezogene Auswertung des Leseverhaltens stattfinden, als dass festgestellt werden kann, ob die Empfänger den Newsletter geöffnet und ob bzw. welche Links geklickt wurden. Diese ist eine Funktion, die wir nutzen, um einerseits auf Basis der Nutzeraktivitäten entsprechende Optimierungen vornehmen zu können, wie auch zu persönlicher, zielgenauer Beratung der Abonnenten. Hierzu enthält der Newsletter einen sog. „web-beacon“, eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server abgerufen wird.

Ihre im Zusammenhang mit dem Newsletter erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit kostenfrei widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link im Newsletter selbst oder unter den unten genannten Kontaktdaten erfolgen.

I)          Kontaktaufnahme über Kontaktformular

Über unsere Webseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, mit uns per E-Mail und/oder über ein entsprechendes Kontaktformular in Verbindung zu treten. Welche Daten Sie hierfür anzugeben haben, können Sie der jeweiligen Unterwebseite entnehmen. Die von Ihnen eingegebenen Angaben (insbesondere Name und E-Mailadresse) werden unsererseits zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme (Kundenanfragen, Informationen) gespeichert. Eine darüber hinausgehende Nutzung dieser Daten (oder Weitergabe an Dritte) erfolgt durch uns nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt im angemessenen Abstand nach Beendigung der Konversation, wobei wir eine Beendigung dann annehmen, wenn die relevante Anfrage abschließend geklärt ist.

J)         Auftragsdatenverarbeitung bzw. Zusammenarbeit mit Dritten

Wir haben mit Dritten ordnungsgemäße Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

K)        Bestellabwicklung und Kundenkonto/Zahlungsdaten

Ihre uns im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop gegebenen Daten werden für die Abwicklung der Auswahl und Bestellung, der Bezahlung und Zustellung der bestellten Waren verwendet. Dafür werden von uns Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status eingestellt. Die damit im Zusammenhang stehende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung Bestellvorgänge) und Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO (gesetzlich erforderliche Archivierung). Ihre übermittelten Daten offenbaren wir Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten.

Eine Datenverarbeitung im Ausland erfolgt nur, wenn sich dies aus der Zahlungsart und deren Anbieter ergibt.

Für Zahlungen, die über unsere Webseite abgewickelt werden, bedienen wir uns folgender Zahlungsverfahren: Paypal, per Kreditkarte oder Überweisungen, wovon die ersteren von dritten Dienstleistern angeboten werden.

Rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO sowie darüber hinaus auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die bei dritten Zahlungsdienstleistern eingegebenen Daten werden durch diese verarbeitet und dort gespeichert; wir selbst erhalten von denen nur Informationen zur Bestätigung oder eine Negativauskunft zur beabsichtigten Zahlung.

Sie finden im Folgenden hierzu kurze datenschutzrechtliche Angaben und Hinweise. Die detaillierten Hinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen AGB und Datenschutzbestimmungen der entsprechenden (Zahlungs-) Anbieter.

Sie können bei uns Nutzerkonto anlegen, welches selbstverständlich nicht öffentlich ist. Sofern Sie dies kündigen, werden die darin enthaltenen Daten von uns vorbehaltlich einer aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen erforderlichen Aufbewahrung entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO gelöscht. Die Datensicherungspflicht für ihre Zwecke obliegt im Löschungsfall Ihnen.

K1)   PayPal (als Zahlungsart)

Einsatz und Verwendung von PayPal

Wir haben auf unseren Internetseiten Komponenten von PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt. Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Wählen Sie in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Ihre eingegebenen Daten an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal übermittelten Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags).

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen; ferner nicht auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

K2)   per Kreditkarte

Hinweise bitte über den jeweiligen Zahlungsdienstleister erfragen, der in dem Transaktionsprozess eingebunden ist.

Visa

(https://www.visa.de/datenschutz)

Mastercard

(https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html)

American Express

(https://www.americanexpress.com/de/legal/online-datenschutzerklarung.html)

K3)   per Überweisung

Die Daten hierfür werden bei uns gespeichert entsprechend der o. g. Grundsätze.

 

 

Stand der Datenschutzerklärung 24. Mai 2018

Zuletzt angesehen